Unerreichbar...

Ich habe mir vorgenommen jeden Tag etwas über Dich zu schreiben, da du mich jeden Tag in meinen Gedanken begleitest. Du bist jeden Tag bei mir, auch wenn du nicht da bist. Vielleicht bist du momentan unerreichbar für mich aber sobald ich die Augen schließe bist du bei mir.

Jeder Moment, jedes Lachen, jeder Tanz alles ist ganz klar da und ich möchte diese Momente niemals vergessen, ich möchte nicht das sie irgendwann verblassen und wenn ich dazu jeden Tag durch die Hölle gehen muss und mich daran erinnern muss damit ich sie nicht loslasse. 

Ich habe gestern lange mit Nikki über dich geredet und sie meinte das sie merkt das ich dich nach wie vor liebe. Ich kann sagen das ich damit nie aufgehört habe, ich vermisse dich, du fehlst mir, jeder Gedanke an dich bringt mich zum weinen..ich liebe dich und vllt werde ich damit nie aufhören.  Sie hat mich gefragt was sie dir sagen soll wenn sie dich mal irgendwo sieht und ihr vllt auf das Thema Reni kommt. Ich meinte zu ihr das ich mir nicht vorstellen kann, dass du jemals mit dem Thema anfangen würdest aber für den Fall der Fälle soll sie dir die Wahrheit sagen. Sie soll dir sagen wie sehr ich dich vermisse, das ich tag täglich an dich denke und mit mir selbst den größten Kamp führe was dich angeht.

Ich habe ihr gestern gesagt das ich mir nichts mehr wünsche als das wir irgendwann nochmal zueinander finden...egal wieviel Zeit vergehen muss. Du warst etwas ganz Besonderes, du warst die größte und schönste Erfahrung und meine Gefühle zu dir verändern sich nicht, egal wie viele Tage auch vergehen, egal wie lange wir keinen Kontakt zueinander haben... Ich werde dich nicht loslassen...Ich hoffe irgendwo tief in mir drin, dass es dir genauso geht und das du auch so denkst..doch das kann ich mir nur wünschen und ich muss abwarten was die Zeit bringt.

Vielleicht wird es immer ein Wunsch bleiben, denn vielleicht verbannst du mich aus deinem Leben und schaffst es wirklich irgendwann, dass ich nicht mehr existiere...denn ich weiss wie sehr du mich geliebt hast und ich weiss das du es allein aus diesem Grund schaffen könntest...trotzdem wünsche ich mir das du mich nicht verbannst...selbst wenn es nie wieder etwas geben sollte mit uns, hoffe ich das du auch in zehn Jahren noch ab und zu an mich denkst..

Lisa ich verspreche dir, dass der Tag kommt, andem ich den Kontakt zu dir suchen werde. Der Tag wird kommen, andem ich allen Mut zusammen nehme und mich bei dir melden werde. Ich habe große Angst davor wie du reagieren könntest aber auch diese Angst werde ich in Kauf nehmen, denn ich weiss was es heisst dich zu vermissen und ich will dich nicht mein ganzes Leben lang missen müssen...

 

Ich denke an dich!

14.1.16 11:36

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen